Institut für Raumplanung
> Zum Inhalt

Planungsräume werden zumeist durch politisch-administrative Grenzen definiert, obwohl unser Lebens- und Wirtschaftsraum von funktionalen Zusammenhängen – Einzugsbereich, Alltagsmobilität und räumliche Identitäten – geprägt ist. In der regionalen Entwicklungsplanung ist die Region als Gegenstand der Planung immer wieder neu zu definieren und im Beteiligungsprozess zu kommunizieren. Die Weiterentwicklung der Region gemeinsam mit den Menschen vor Ort ist das Ziel der innovationsorientierten Regionalentwicklung.

Der Forschungsbereich (vormals Fachbereich) Regionalplanung und Regionalentwicklung befasst sich mit Methoden, Prozessgestaltung, Umsetzung und Evaluierung der regionalen Raumplanung und Regionalentwicklung. In Dissertationen, Forschungsarbeiten, Auftragsprojekten, Diplomarbeiten und praxisnahen Lehrveranstaltungen werden Gemeinde-, Länder- und Staatsgrenzen überschreitende Raumentwicklungsprozesse und -instrumente studiert, konzipiert und in der Umsetzung begleitet.  Als wesentlicher Bestandteil wird in diesem Zusammenhang die interdisziplinäre Kooperation mit Fachleuten, Universitäten, Behörden und NGOs angesehen und praktiziert.

Kontakt und Öffnungszeiten

Aktuelles

Dienstag, 2019-05-21

Projektstart Römerland Carnuntum 2040

Das RLC 2040-Forschungsteam

Seit April arbeitet der Forschungsbereich Regionalplanung und Regionalentwicklung intensiv am transdisziplinären Projekt "Römerland Carnuntum 2040". Mehr


Mittwoch, 2019-05-08

UNDER PRESSURE - Developing Viennislava

Eine arbeits- und erlebnisreiche Woche liegt hinter uns. In Kooperation mit der TU Delft und dem Amsterdam Metropolitan Institute haben wir mit 50 Studierenden Szenarien und Visionen für das Marchfeld, und die Twin-City-Region Wien-Bratislava...

Mehr


Mittwoch, 2019-03-20

Fotos vom PingPong am 19.03.2019

Die Tischtennis-Profis des Instituts für Raumplanung bewiesen ihr Können in unterschiedlichen Disziplinen beim PingPong am 19.03.2019 am FB Region. Einige Fotos der erfolgreichen Veranstaltung:

Mehr


Donnerstag, 2019-02-14

LVA "Vom Gehen und Bleiben": Radiobeitrag von der Intervention in Weizenbach/Liezen

Zu einem Abend voller Geschichten luden Studierende der TU Wien in Weißenbach/Liezen. Gruppen von Studierenden reisten aus verschiedenen Richtungen nach Liezen an und berichteten dort über ihre einschlägige Projektarbeit zum Thema "Vom Gehen und...

Mehr


Mittwoch, 2019-02-13

Lehrplan für Sommersemester 2019

Der Lehrplan des Forschungsbereichs Regionalplanung und Regionalentwicklung für das Sommersemester 2019 ist nun online abrufbar.

The Research Unit's curriculum for the 2019 summer term is now available on our website.

Mehr


Montag, 2019-02-04

Baukulturelle Leitlinien für das Römerland Carnuntum

Der erste Entwurf für die "baukulturellen Leitlinien" für die Region Römerland Carnuntum steht! Die NÖN berichten in der Ausgabe 05/2019 von diesem Meilenstein des Projekts "LENA  Unseren Lebensraum gemeinsam nachhaltig gestalten", welches vom FB...

Mehr