Institut für Raumplanung
> Zum Inhalt

Bachelorprojekt Räumliche Entwicklungsplanung (P2)

  • Kleinregion GeMaPriMa (2019W)
  • Region Oberwart (2018W)
  • Region Römerland Carnuntum (2017W)
  • Kleinregion Ebreichsdorf (2016W)
  • Region Wörthersee (2015W)
  • Der steirische Hammer Zentralraum Obersteiermark Ost (2014W)
  • Raum Graz & Umgebung (2013W)
  • Region Oberpinzgau (2012W)
  • Region Eisenstadt-Mattersburg (2011W)
  • Region Schwechat (2010W)
  • Region Weltkulturerbe Semmering (2009W)

Masterprojekt (P3)

  • Projekt Tango Argentino_Tactics and strategies for an integral improvement of the urban landscape of the Reconquista River Basin in the metropolitan area of Buenos Aires (2018S)
  • World on the Move: Teilnahme und Präsentationen am SCUPAD Congress in Salzburg (2017S)
  • Planning Addis Ababa to encounter poverty and climate change: Exkursion nach Addis Ababa, Albanien (2016S)
  • Linking_Albania, Macedonia, Kosovo: Exkursion nach Pristina, Tetova, Tirana (2015S)
  • Sehnsucht Einfamilienhaus_Modellschauplatz für zukünftigen Siedlungsbau: Besichtigung von Wohnmodellen in der Schweiz, im Elsass und in Süddeutschland (2014S)
  • Entwicklungsperspektiven für Gorazde: Exkursion in den Raum Gorazde, Sarajevo und Mostar (2013S)
  • Visioning Oman: Workshops während einer Exkursion in den Oman (2011W)
  • Krakau-Wien: Exkursion in die Region Krakau im interdisziplinäre Projekt in Kooperation mit der Technischen Universität in Krakau (2010W)
  • Albanien: Exkursion in den Raum Tirana Durres im internationale und interdisziplinäre Projekt in Kooperation mit der POLIS Universität in Tirana (2009W)

Kooperation Region (Wahlmodul 4 im Bachelorstudium)

  • Zukunftsland: Entwurf von Zukunftsperspektiven via Storytelling und Social Design (2019W)
  • VOM GEHEN UND BLEIBEN (UND LEBEN AN MEHREREN ORTEN): Auseinandersetzung mit dem ländlichen Raum, ländlichen Regionen mit dem Fokus auf: Frauen (2018S)
  • sub<stadtrand>urban: Fragmentierte, suburbane Grenzräumen im internationalen Kontext und aus lokaler Perspektive. Exkursion im Grenzraum Siebenhirten-Vösendorf (2017S)
  • Raum for Refugees: Beitrag der Raumplanung für Geflüchtete und Asylsuchende (2016S)
  • Stadtumland Logistik: Exkursion zum Trimodaler Hafen Wien und zum multifunktionalen Güterterminal Inzersdorf (2016S)
  • Stadtregionen: Exkursion zum Stadtregionstag in Salzburg (2014W) 

 Exkursionen

  • Brno/Brünn (2019S)
  • Geschichten vom Land – Storytelling für die Raumplanung: Exkursion ins Lesachtal (2018W)
  • Exkursion "Smart Planning"?: Initiativen in den Agglomerationsräumen Wien, Graz, Belgrad und Novi Sad (2018S)
  • Mitwirken an realen Planungsprozessen: Mitwirken bei der Raumbildkonferenz in Vorarlberg und bei den Workshops zum Landesentwicklungsprogramm Oberösterreich (2018S)
  • Discovering Japan: Exkursion nach Japan zur Saga University und Shibaura Institute of Technology, in Kooperation mit IVS und IVV (2017S)
  • Energy on site: Exkursion im Rahmen des Doktorandenkollegs EWARD nach Oberösterreich, Salzburg und Kärnten (2014W)
  • Alpine Space Conference in Salzburg (2014W)
  • Nachhaltige Raumentwicklung Jordanien: Exkursion und Workshops Vorort (2013W)
  • Alpweek Poschiavo (2012W)
  • along POLY5: Exkursion TEN-T Korridor (2012S)
  • Exkursion nach Polen (2011W)
  • Exkursion nach Brno (2011S)
  • Regionale Grenzgänge_Vorarlberg_Zürich (2009S)
  • Voyage Européenne: Institutionen der Europäischen Union in Brüssel und Strassburg (2009W)
  • Exkursion Regionalplanung: Einblick in die Regionalplanung und Regionalentwicklung ausgewählter Länder und der Europäischen Union (2007S)
  • Voyage Européenne: Institutionen der Europäischen Union in Brüssel (2006S)
  • Aufbruch-Umbruch: Regionalentwicklung in der Obersteiermark (2006W)
  • Regionalplanung in Rumänien (2005W)